Kostenlose Vorträge

shutterstock_41748442Diese Vorträge geben Ihnen die Möglichkeit unser Angebot unverbindlich und kostenlos kennen zu lernen. Jeder Abend beinhaltet eine geleitete Meditation, einen Vortrag zum jeweiligen Thema und eine kurze geleitete Meditation zur Vertiefung des Gehörten. Die Vorträge sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Sie benötigen keine spezielle Kleidung und haben die Wahl am Sessel oder Meditationskissen zu sitzen. 

Wir freuen uns, Sie zu diesen besonderen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Jeweils: 19:00 – 20:30 Uhr

 


12.5. Öffentlicher Vortrag zum Thema Vertrauen im Buddhismus

Ohne Vertrauen ist alles gewöhnlich. Wir sind blind gegenüber allem, was jenseits unserer gewöhnlichen und unvollkommenen Welt ist, die wir normalerweise bewohnen. Wir können uns sogar nicht vorstellen, dass reine fehlerfreie Wesen, Welten oder Geisteszustände existieren. Vertrauen ist das Weisheitauge, dass uns befähigt mit vollkommen reinen Objekten jenseits unserer unvollkommenen und mit leidvollen Welt in Verbindung zu treten. Es ist die Wurzel aller spirituellen Realisationen. In diesem Vortrag erhalten Sie eine Einführung wie man durch die Entwicklung von korrektem Vertrauen Zweifel überwindet, und speziell wie man eine reine und fruchtbare Beziehung zu einem spirituellen Meister aufbauen und vertiefen kann. Dieser Vortrag ist eine Einführung zu unserem Guru Yoga Wochenende.

25.08. Öffentlicher Vortrag Einführung in buddhistisches Tantra

Durch unsere Vorstellungskraft können wir eine reine Welt erschaffen. Indem wir lernen hinter die Erscheinung der Dinge zu schauen, können wir erkennen wie die Dinge existieren und eine völlig neue, reine Erfahrung erschaffen. In diesem Vortrag wird Gen Palden eine Einleitung in buddhistisches Tantra geben. Diese Erklärungen ermöglichen uns unser Leben, unsere Beziehungen und uns selbst auf eine reine Weise erfahren. Wenn Sie Interesse an tantrischen Meditationen haben und diese kennen lernen und praktizieren möchten, empfehlen wir Ihnen die zweite Österreichische Dharma Feier mit Gen Losang im September.

 

Der Lehrer: Gen Kelsang Palden ist der Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Österreich und seit sieben Jahren buddhistischer Mönch. 

Wo: Kadampa Meditationszentrum Österreich, Schottenfeldgasse 63/2, 1070 Wien.

Straßenbahnhaltestelle Burggasse (Straßenbahnlinie 5)
Straßenbahnhaltestelle Zieglergasse/Westbahnstraße (Straßenbahnlinie 49)
U-Bahnstation U6 Burggasse, U-Bahnstation U3 Zieglergasse
Link zu Google Maps

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an zentrum@buddha.at.