18.6. Die Klarheit des Geistes

Meditationstag mit Schweigen, Sonntag 10 – 17 Uhr

Wenn die Flut unserer Gedanken nachläßt und unser Geist still wird entstehen Glück und Zufriedenheit ganz natürlich aus unserem Inneren. Mit Hilfe der uralten Mahamudra Meditationen können Sie lernen den eigenen Geist klar und ruhig werden zu lassen.

Dieses Meditations-Retreat ist ideal, um die Ablenkungen des Alltags hinter sich zu lassen, Ruhe in uns zu finden und neue Kraft zu schöpfen. Einen Teil des Tagesretreats werden wir in Schweigen verbringen. Lernen Sie die besonderen Meditationen der Mahamudra Überlieferung kennen. Durch regelmäßige Praxis dieser besonderen Meditationen werden Sie mehr und mehr inneren Frieden, Freude und Zufriedenheit erfahren. Zum weiteren Üben und als Begleitmaterial empfehlen wir ihnen die Meditations-CD Meditationen für einen klaren Geist erschienen im Tharpa Verlag.

Gen-Palden-PortraitLehrer: Gen Kelsang Palden ist seit 2009 buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

 

 

Termin: Sonntag, 18. Juni, 10 – 17 Uhr, Sitzungszeiten 10-11, 11.30-12.30, Mittagspause, 14.30-15.30,16-17 Uhr (die Zeit bis zum Mittag werden wir in Schweigen verbringen.)

Beitrag: 30 Euro (ermäßigt 25 €). Weitere Informationen zu unseren Beiträgen und Ermäßigungen finden Sie hier.

Anmeldung senden

 

 

Ort: Kadampa Meditationszentrum Österreich, Schottenfeldgasse 63/2, 1070 Wien

Straßenbahnhaltestelle Burggasse (Straßenbahnlinie 5),
Straßenbahnhaltestelle Zieglergasse/Westbahnstraße (Straßenbahnlinie 49)
U-Bahnstation U6 Burggasse, U3 Zieglergasse
Link zu Google Maps

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an zentrum@buddha.at.