24.2. Meditation mit Suppe

Die Woche ausklingen lassen

puree-soup-780597_1280Lassen Sie Ihre Arbeitswoche hinter sich, entspannen Sie in angenehmer Atmosphäre. An jedem Abend erwartet Sie ein kurzer Vortrag als Einführung zur jeweiligen Meditation, die im Anschluss angeleitet wird und sehr gut für Anfänger geeignet ist. Hinterher kann jeder der wünscht, eine köstliche selbstgemachte vegane Suppe in Gemeinschaft genießen, es besteht Raum für Fragen und Diskussion.

Die Abende sind sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Sie benötigen keine spezielle Kleidung und haben die Wahl am Sessel oder Meditationskissen zu sitzen.


Uhrzeit: 17.30 – 19 Uhr

Eli zug web kleinDie Lehrerin: Dieser Abend wird von Eli Zareva unterrichtet. Eli praktiziert studiert am Grundlagenprogramm des Kadampa Meditationszentrum und hilft bei verschiedenen Aufgaben im Zentrum. Durch ihre freudige und aufrichtige Art ist sie ein inspirierendes Vorbild und ermutigt ihre Zuhörer Meditation zu lernen. Eli arbeitet als Studienassistentin in der Lungenabteilung eines Wiener Spitals.

Wo: Kadampa Meditationszentrum Österreich, Schottenfeldgasse 63/2, 1070 Wien.
Straßenbahnhaltestelle Burggasse (Straßenbahnlinie 5)
Straßenbahnhaltestelle Zieglergasse/Westbahnstraße (Straßenbahnlinie 49)
U-Bahnstation U6 Burggasse, U-Bahnstation U3 Zieglergasse
Link zu Google Maps

Beitrag: ganze Veranstaltung 12 €, nur Meditation 8 € (6 € ermäßigt*), nur Suppe 5 €
Kleine Monatskarte: Alle Meditationen & Vorträge (Mo – Fr) für 25 € / Monat

*Ermäßigung für Schüler, Studenten, Pensionisten und Erwerbslose

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an zentrum@buddha.at

Nimmt die Unruhe ablenkender Gedanken ab und kommt unser Geist zur Ruhe, dann entstehen in uns ganz natürlich tiefes Glück und Zufriedenheit. Geshe Kelsang Gyatso.

Anmeldung senden