12.-14.5. Vertrauen und die Praxis des Guru Yoga

Vertrauen und die Praxis des Guru Yoga Wochenende mit Gen Palden, 12.-14. Mai

Dieses Wochenende besteht aus einem Einführungsvortrag am Freitag Abend, einem Workshop am Samstag und einem Meditationstag am Sonntag.

Geshe-la

An diesem besonderen Wochenende machen wir uns mit der Praxis der Mandala Darbringung und dem Verlassen auf einen spirituellen Lehrer (Guru Yoga) vertraut. Mandala Darbringungen sind eine tiefgründige Meditationspraxis, in der wir unsere Imagination verwenden um große Mengen an positiver Energie zu erschaffen.Das Verlassen auf einen spirituellen Lehrer ist das Tor zu den Inspirationen aller Buddhas. Durch diese zwei Formen der Praxis können wir schnell Fortschritte in der Schulung in Meditation machen.Durch diese Praxis können wir unseren Geist mit Segnungen aller Buddhas und positiver Energie zu bereichern, so dass es für uns leicht sein wird, tiefe Meditationserfahrungen zu gewinnen und auf dem Pfad zur Erleuchtung fortzuschreiten.

 

12. Mai Kostenloser Einführungsvortrag, 19-20.30 Uhr

Einführender Vortrag zu Vertrauen im Buddhismus und der Praxis des Verlassen auf einen spirituellen Meister

12. Mai Workshop – Verlassen auf den spirituellen Meister 15-18 Uhr

Im Workshop lernen Sie grundlegende Erklärungen und Meditationen zur Praxis des sich verlassen auf einen spirituellen Meister die dann im Tagesretreat vertieft werden.

14. Mai Meditationstag – Guru Yoga Mandala Darbringung 10-17 Uhr

Neben den geleiteten Meditationen bleibt Zeit für Entspannung und Erholung.

 

Alle sind herzlich willkommen an diesem besonderen Wochenende teilzunehmen,  Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Gen-Palden-Portrait

Lehrer: Gen Kelsang Palden ist seit 2009 buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

 

Termin: Workshop, 27. August 14-18 Uhr, Meditationstag, 28. August 10 – 17 Uhr. Sie können sowohl den Workshop als auch den Meditationstag einzeln besuchen oder am gesamten Wochenende teilnehmen.

Beitrag: Weitere Informationen später. Alle Informationen über unsere Beiträge und Ermäßigungen finden Sie hier.

Ort: Kadampa Meditationszentrum Österreich, Schottenfeldgasse 63/2, 1070 Wien
Straßenbahnhaltestelle Burggasse (Straßenbahnlinie 5), Straßenbahnhaltestelle Zieglergasse/Westbahnstraße (Straßenbahnlinie 49)
U-Bahnstation U6 Burggasse, U3 Zieglergasse
Link zu Google Maps

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an zentrum@buddha.at

„Guru-Yoga ist eine besondere Schulung, sich auf unseren spirituellen Meister zu verlassen.“ Geshe Kelsang Gyatso in „Moderner Buddhismus“