19.3. Halbtageskurs Einführung in die buddhistische Lebensweise (in Innsbruck)

Einführung in die buddhistische Lebensweise 

 

Halbtageskurs am 19. März mit Gen Kelsang Palden

Obwohl fast 2600 Jahre alt, ist Buddhas Lehre zeitlos und gibt uns Antworten auf die Fragen unseres Lebens und Lösungen, die aktueller denn je sind. Buddhas Anleitungen sind Methoden, mit denen wir unsere menschliche Natur und unsere menschlichen Qualitäten entwickeln können, indem wir Qualität unseres Geistes entwickeln.

In diesem Halbtageskurs lernen Sie die Praxis der Meditation kennen und erhalten eine Einführung in die buddhistische Denk- und Lebensweise. 

Gen-Palden-PortraitDer Halbtageskurs von Gen Kelsang Palden, einem buddhistischer Mönch und Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Österreich in Wien, unterrichtet.

Gen Palden ist seit sieben Jahren buddhistischer Mönch und praktiziert seit über zehn Jahren unter der liebevollen Anleitung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Er vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen sehr geschätzt.

Infos: 19.03. | 9-12.30 Uhr, 20 EUR. Wir bitten um Anmeldung bis 17.3 per eMail.
Ort: Treffpunkt Spielraum Kochlokal, Franz-Fischerstraße 12, 6020 Innsbruck

Link zu Google Maps.