9.7. Loslassen was nicht glücklich macht

Workshop, Sonntag 14 – 18 Uhr

Wir alle besitzen das Potenzial für echtes Glück, das aus einem friedvollen Geist entsteht. Doch allzuoft geht unsere Freude und unsere Leichtigkeit in den vielen Sorgen und Problemen des Alltags verloren und so fühlen uns gestresst, angespannt und unausgeglichen. Manchmal sind es Erfahrungen aus unserer Vergangenheit die wir nicht loslassen können, manchmal fühlen wir uns auch nur von den tagtäglichen Aufgaben überfordert.


Durch die Praxis von Meditation können wir lernen, einen friedvollen glücklichen Geist zu entwickeln. Durch die besonderen Anleitungen die Sie in diesem Workshop erhalten, können Sie lernen allen Schmerz und Probleme auf einer tiefen Ebene loszulassen und jeden Moment des Lebens voller
 Freude und Leichtigkeit genießen.

 

Lehrerin: Sandra von Inten praktiziert seit über 15 Jahren mit großer Freude Kadampa Buddhismus. In dieser Zeit studierte Sie an den Kadampa Meditationszentren in Stuttgart, Oslo und Wien und ist zur Zeit Geschäftsführerin am Kadampa Meditationszentrum Österreich. Sie unterrichtet Buddhismus auf sehr praktische und anschauliche Weise mit einer Prise Humor. 

Termin: Sonntag, 9. Juli, 14 – 18 Uhr

Beitrag: 30 Euro (ermäßigt 25 €). Weitere Informationen zu unseren Beiträgen und Ermäßigungen finden Sie hier.

Anmeldung senden

 

 

Ort: Kadampa Meditationszentrum Österreich, Schottenfeldgasse 63/2, 1070 Wien

Straßenbahnhaltestelle Burggasse (Straßenbahnlinie 5),
Straßenbahnhaltestelle Zieglergasse/Westbahnstraße (Straßenbahnlinie 49)
U-Bahnstation U6 Burggasse, U3 Zieglergasse
Link zu Google Maps

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an zentrum@buddha.at.