Entdecke deine reine Natur

Buddha Vajrasattva Ermächtigung und Unterweisungen zur Reinigungspraxis mit Gen Palden, 12.-14. März 2021

Der Weg zu dem tiefsten inneren Frieden der Erleuchtung ist in Wirklichkeit ganz einfach: Alles, was wir tun müssen, ist, unseren Geist von allem, was dieser Erfahrung im Wege steht, zu reinigen.

Vajrasattva ist die Verkörperung des vollkommen gereinigten Bewusstseins aller Buddhas und der Buddha der Reinigung. Seine Segnungen zu empfangen und die Vajrasattva Reinigungspraxis auszuführen, ist die beste Methode, um die uns innewohnende Reinheit unseres eigenen Geistes zu entdecken. Gen Palden wird die Ermächtigung gewähren und einen Kommentar zu den Meditationen in Verbindung mit Vajrasattva geben.

Eine Segnungsermächtigung ist eine gesegnete, freudvolle Meditation, durch die wir eine direkte Verbindung zu Buddha herstellen können und unser Potenzial – unsere Buddha Natur – wecken können. Jeder ist herzlich eingeladen.

Der Meditationslehrer

Gen Kelsang Palden ist Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Österreich. Seit 2009 ist er buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

  • Wann 12.-13. März 2021

    Freitag, 12.3., 19 – 20:30 Uhr Einführungsvortrag

    Samstag, 13.3.
    10 – 12 Uhr:  Unterweisung mit Meditation
    14.30 – 16 Uhr Ermächtigung mit Gen Palden
    16.30 – 17:30 Uhr Meditation

    Sonntag, 14.3.
    10 – 11.30 Unterweisung mit Gen Palden
    11:30  – 12.30 Meditation
    14.30 – 16 Unterweisung mit Gen Palden
    16.30 – 17.30 Uhr Meditation

    Im Falle einer Online-Teilnahme steht Ihnen der Link 48 Stunden zur Verfügung.

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag 85 Euro

    Freitag: 10 Euro, Samstag: 50 Euro, Sonntag: 40 Euro. 50% Ermäßigung für InhaberInnen der Großen Zentrumskarte.
    Weitere Ermäßigungen auf Anfrage