Glückliche Beziehungen leben

Öffentlicher Vortrag mit Gen-la Kelsang Kunsang, Freitag, 13. November 2020, 19-20:30 Uhr

Obwohl wir uns alle Nähe zu und Verbundenheit mit anderen wünschen sowie uns nach Harmonie und Geborgenheit in unseren Beziehungen sehnen, fällt es oft sehr schwer, diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen. In diesem Vortrag lernen Sie buddhistische Anleitungen und Meditationen, die zur Entwicklung von zuneigungsvoller Liebe für alle Lebewesen führen. Indem wir diese Anleitungen umsetzen, können wir unsere Beziehungen erfüllend gestalten. Jede/r ist herzlich willkommen.

Mit diesem Vortrag beginnt auch die Österreichische Dharmafeier (14.-16.11.), zu der ebenfalls alle herzlich willkommen sind. Wir bitten hier um frühzeitige Anmeldung.

Die Meditations-Lehrerin

Gen-la Kelsang Kunsang ist Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrum in Edinburgh (Schottland) und nationale spirituelle Leiterin der Schweiz, Italiens und Österreichs sowie ehemalige stellvertretende spirituelle Leiterin der NKT-IKBU. Seit fast 30 Jahren ist sie eine enge Schülerin des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche und hat in dieser Zeit in der ganzen Welt Meditation gelehrt und Buddhas Unterweisungen erklärt. Gen-la Kunsang wird von vielen Schülern wegen ihres außerordentlichen reines Beispiel einer modernen Kadampa-Praktizierenden und für ihre liebende Güte geschätzt. Ihre Unterweisungen sind kraftvoll und klar.

Buchung

Eine Möglichkeit zur Anmeldung folgt hier in Kürze.

 

Infos kompakt

  • Meditations-Lehrer

    Gen-la Kelsang Kunsang, nationale spirituelle Leiterin der Schweiz, Italiens und Österreichs, ehem. stv. spirituelle Leiterin der NKT-IKBU

  • Wann

    Termin:
    Freitag, 13. November 2020

  • Der schnellste Weg zu uns

    U1, 2 & 4 Karlsplatz
    U4 Kettenbrückengasse
    Bus 59a Schleifmühlgasse
    Tram 1 & 62 Paulanergasse
    Badner Bahn Paulanergasse

    Link zu Google Maps

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag

    Weiter Infos hier.