Angstfrei leben – inneren Schutz finden

Zufluchtsretreat mit Gen Palden, 26.-28.2.2021

Wir wissen aus unserer eigenen Erfahrung, dass uns die alltäglichen Dinge dieser Welt – unsere Arbeit und Beziehungen sowie unser Besitz, Status und Ruf – nicht Sicherheit oder dauerhaftes Glück bieten können. Alle diese Dinge sind flüchtig. Früher oder später entschwinden sie uns vollends.

Einen inneren Schutz in unserem Geist und Herzen aufzubauen, ist deshalb die Grundlage für eine Erfahrung von Freiheit und Freude im Hier und Jetzt sowie auch in der Zukunft. Wenn wir diese inner Quelle von Zuversicht und Ruhe in uns entdecken, verbinden wir uns mit der reinen Natur unseres Geistes. Im Buddhismus nennen wir dies Zuflucht nehmen.

In diesem Kurs werden essentielle Erklärungen zur buddhistischen Praxis der Zuflucht gegeben. Es wird außerdem gezeigt, wie wir diese Art des Vertrauens in unseren Alltag integrieren. Auf diese Weise finden wir Schutz vor Problemen und Schwierigkeiten, legen die starke Grundlage eines glücklichen, freien Lebens in Balance und öffnen die Tür für den spirituellen Pfad der zukünftigen Erleuchtung.

Am Sonntag haben Sie zudem die Möglichkeit, auf Wunsch an einer Zufluchtszeremonie teilzunehmen.

Der Meditationslehrer

Gen Kelsang Palden ist Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Österreich. Seit 2009 ist er buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

  • Wann 26. - 28. Februar

    Freitag, 26.2: 19 – 20:30 Uhr (Einführender Vortrag)

    Samstag & Sonntag:
    genaue Zeiten folgen in Kürze

  • Online

    Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Teilnehmerzahl vor Ort begrenzt oder es wird die Möglichkeit geben, an dieser Veranstaltung online teilzunehmen. Nähere Informationen erhalten Sie hier zeitgerecht vor dem Workshop-Termin, da dies von der jeweils aktuellen Rechtslage abhängt.

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag 75 Euro

    Freitag (Einführungsvortrag): 10 Euro, Teilnahme Samstag oder Sonntag: 40 Euro. Ermäßigungen auf Anfrage.
    Dieser Workshop ist in der Großen Zentrumskarte  enthalten.