Innere Stärke – Resilienz durch Zuflucht und Vertrauen

Vertiefendes Zufluchtsretreat mit „Hunderte von Gottheiten des Freudvollen Landes“ mit Gen Kelsang Palden

Innere Stärke zu entwickeln ist die Grundlage für ein Leben ohne Angst, für die Erfahrung von Freiheit und Freude im Hier und Jetzt sowie in der Zukunft. Entdecken wir diese innere Quelle von Zuversicht und Ruhe in uns, entsteht authentische innere Stärke.

Im Rahmen dieses Wochenendretreates praktzieren wir die Meditationen und gesungene Gebete der Sadhana „Hunderte von Gottheiten des Freudvollen Landes“, dank der wir

  • innere Stärke und Zuversicht entwickeln,
  • Zuflucht und Schutz bei den buddhistischen Zufluchtsobjekten finden und
  • wie man dauerhaften Schutz vor allen Leiden in sich aufbauen kann.

Durch die Integration dieser Methoden in den Alltag, verwandeln wir unser Leben in einen authentischen spriritullen Pfad. Auf diese Weise finden wir inneren Schutz vor Problemen und Schwierigkeiten, legen die Grundlage für ein glückliches Lebens in Balance und öffnen die Tür zum spirituellen Pfad zur vollkommenen Freiheit und Erleuchtung.

Gen Palden gibt am Freitagabend eine Einleitung zum Wochenendretreat. Auf dieser Basis werden wir in geleiteten Sitzungen unsere Mediationen mithilfe der Praxis der gesungenen Gebete „Hunderte von Gottheiten des Freudvollen Landes“ üben. Empfehlenswert für das Wochenende ist das Buch „Die Mündlichen Anleitungen des Mahamudra.“

Der Meditationslehrer

Gen Kelsang Palden ist Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Österreich. Seit 2009 ist er buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.


  • Anmeldung

    Eine Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch per Livestream möglich:

  • Datum

    17. – 19. September 2021

  • Uhrzeit

    Freitag: 19 – 20:30 Uhr
    Samstag: 9 – 17:30 Uhr
    Sonntag: 9 – 13 Uhr

  • Zeitplan

    Freitag
    19-20:30 Uhr Einleitung

    Samstag
    9-10:15 Uhr – 1. Sitzung
    10:45-12 Uhr – 2. Sitzung
    14:30-15:45 Uhr – 3. Sitzung
    16:15– 17:30 Uhr – 4. Sitzung

    Sonntag
    9-10:15 Uhr – 5. Sitzung
    10:45-12 Uhr – 6. Sitzung
    danach Frage und Antwort und gemeinsamer Ausklang

  • Online

    Das Retreat findet sowohl online als Livestream als auch vor Ort unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen statt.

  • Das könnte Sie auch interessieren