ONLINE Vortrags- und Meditationsabend

mit Gen Palden

Dienstag, 19-20:30 Uhr
Das Video ist jeweils ab 19 Uhr online und für 24 Stunden verfügbar.

Wir alle können glücklich und zufrieden sein. Lernen Sie an diesen Abenden einfache und praktische Meditationen kennen, neue Wege des Denkens und Handelns die Ihr Leben positiv beeinflussen werden.

Die Meditationen und Vorträge sind für alle offen, verbessern Ihr Wohlbefinden und Glücklichsein im täglichen Leben und geben eine Einführung in einen authentischen spirituellen Pfad. Es sind keine Vorkenntnisse oder besondere Kleidung notwendig.

Jede/r ist herzlich willkommen.

Thema im März & April: Schlechte Gewohnheiten überwinden

Schlechte Gewohnheiten bringen geistigen Schmerz und Leid mit sich, und ziehen oft auch die Menschen um uns herum in Mitleidenschaft. Durch Buddhas Lehren können wir anfangen zu begreifen, warum zwanghaftes Verhalten entsteht und vor allem wie wir es loslassen können und das Leben leben, das wir uns wünschen.

Im ersten Teil der Reihe lernen wir, wie wir Selbstbewusstsein entwickeln, geduldig mit uns und unseren Unzulänglichkeiten sein können und wie wir die schöpferische Kraft unsere Geistes nutzen können.

Start der Reihe: 02.03. Schlechte Gewohnheiten überwinden: Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend mit dem Gastlehrer Gen Rabten!
09.03. Geduldig mit unseren Unzulänglichkeiten sein
16.03. Lernen uns zu verzeihen

Im zweiten Teil lernen wir die kraftvolle Reinigungspraxis von Vajrasattva kennen.

23.03., 30.03., 06.04., 13.04., 20.04., 27.04. Die Meditation von Vajrasattva – eine buddhistische Praxis zur Reinigung unseres Geistes.

Empfehlung: Entdecke Deine reine Natur. Buddha Vajrasattva Ermächtigung mit Gen Palden.

Themen im Mai & Juni: Sei Du die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst

Oft wünschen wir uns Veränderung – aber sind wir selbst bereit, etwas zu ändern? Werden Sie zum Vorbild in dieser Welt und eine Person, die Positives beiträgt. Jemand, der wirklich etwas verändert, statt bloß zu sagen, dass sich Dinge oder Menschen ändern sollen. Denn jeder hat Vorbilder in seinem Leben. Personen, die uns inspirieren, ermutigen und  Orientierung geben. Und oft sind es diese Menschen, die uns vor allem durch ihre innere Einstellung, Gelassenheit, ihr Mitgefühl, ihren Umgang mit Problemen, ihrer Weisheit und  geistigen Stärke inspirieren und helfen.
Wir können selbst solch eine Person werden. Dazu brauchen wir nicht berühmt zu sein, sondern einfach nur unseren Geist zu verändern.

Der Meditationslehrer

Gen Kelsang Palden ist Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Österreich. Seit 2009 ist er buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

  • Dienstag, 19-20:30 Uhr

    per Link für 24h online verfügbar.

  • ONLINE

    Aufgrund Corona-Pandemie finden unsere Veranstaltungen bis auf Weiteres ausschließlich online statt. (Programmpause: 23.12. bis inkl. 3.1.2021)

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag

    10 Euro (Ermäßigung für Studenten, Pensionisten und Arbeitslose auf Anfrage),
    Kleine Monatskarte: Alle Meditationen & Vorträge (Mo – Do) für 30 Euro / Monat.

    Tipp: Testen sie unser gesamtes Programm mit unserer Schnupperkarte – 1 Monat 40 EUR.