Um die gesetzlichen Rahmenbedingungen aufgrund von COVID-19 einhalten zu können, bitte wir Sie, sich vorab hier online für die Meditationsabende bzw. Workshops anzumelden und weiterhin Ihren Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Im Meditationsraum können Sie diesen an Ihrem Sitzplatz abnehmen. Ein Mindestabstand von 1m zwischen den Sitzgelegenheiten ist hier sicher gestellt. Zudem werden viele unserer Veranstaltungen weiterhin zusätzlich als Livestream oder Audioaufnahme angeboten.

Einführung in die buddhistische Praxis

Meditations- und Vortragsabende mit dem buddhistischen Mönch Gen Kelsang Palden, Donnerstag 19 – 20:30 Uhr

An diesen besonderen Abenden führt uns Gen Palden durch die außergewöhnliche Praxis des Herzjuwel, der innersten Essenz des Kadampa Buddhismus und gibt ergänzend Erklärungen aus dem neusten Buch des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso, Spiegel des Dharma mit Ergänzungen.

Durch regelmäßige und aufrichtige Praxis von Herzjuwel werden wir unser kostbares menschliches Leben äußerst bedeutungsvoll machen, und wir werden mit Sicherheit eine reiche Ernte authentischer Meditationserfahrungen entwickeln. Schließlich werden unser volles spirituelles Potential verwirklichen, und die erhabene Freude der vollen Erleuchtung genießen.

Folgende Themen erwarten Sie
  • Innerer Schutz durch Weisheit
  • Eine Einführung zum Dharma-Beschützer Dorje Shugden
  • Wer ist Dorje Shugden?
  • Warum verlassen wir uns auf Dorje Shugden?
  • Wir verlassen wir uns auf Dorje Shugden?

Jede-/r ist herzlich willkommen. 

Jeweils Donnerstags, 19 – 20:30 Uhr
Programmpause:
ab 24. Juli bis zur Eröffnung unseres neuen Stadttempels in der Schleifmühlgasse vorauss. Mitte September 

„In der heutigen Zeit der zunehmenden Schwierigkeiten und Hindernisse für echte spirituelle Praxis und Entwicklung ist dieses Buch von unschätzbarem Wert, um wirkliche Fortschritte auf dem spirituellen Pfad zu machen.“

aus dem Buch Herzjuwel – Geshe Kelsang Gyatso

Der Meditations-Lehrer

Gen Kelsang Palden ist der Lehrer des Kadampa Meditationszentrum Österreich. Er ist seit 2009 buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

Beitrag

pro Veranstaltung: 9 Euro (Ermäßigung für Studenten, Pensionisten und Arbeitslose auf Anfrage),
Kleine Monatskarte: Alle Meditationen & Vorträge (Mo – Do) für 25 Euro / Monat

ACHTUNG: WIR SIND UMGEZOGEN!!
UNSERE NEUE ADRESSE AB SEPTEMBER 2020: Schleifmühlgasse 15, 1040 Wien

Weitere Infos zu den Abenden

Jeder Abend beinhaltet eine geleitete Entspannungsmeditation, gesungene Gebete, einen Vortrag zur Meditation, eine kurze gemeinsame Diskussion und zum Abschluss eine Meditation und Gebete zur Vertiefung.

Infos kompakt

  • Wann

    Donnerstagabend
    jeweils 19 – 20:30 Uhr (Programmpause: ab 24. 7. bis Mitte September)

  • Der schnellste Weg zu uns

    Tram 5 Burggasse
    Tram 49 Zieglergasse/Westbahnstraße
    U6 Burggasse
    U3 Zieglergasse

    Link zu Google Maps

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag

    9 Euro/ 6 Euro ermäßigt (Studenten, Pensionisten und Arbeitslose)

    Tipp: „Kleine Monatskarte“: Alle Meditationen & Vorträge (Mo – So) für 25 € / Monat. Weitere Infos hier