Meditation im Alltag

Vortrags- & Meditationsabend mit Marius Fischer, Donnerstag, 19 – 20 Uhr

Durch Meditation können wir echte Liebe und echtes Mitgefühl für andere entwickeln und bewahren. Dadurch werden wir nicht nur selbst glücklicher und zufriedener, sondern können auch anderen im täglichen Leben auf praktische Weise helfen.

Aktuelles Thema: Wieso ein selbstloses Leben so sinnvoll ist

Die Vorträge und Meditationen basieren auf dem berühmten und beliebten Gedicht „Leitfaden für die Lebensweise eines Bodhistattva“, welches viele Generationen von Buddhisten und Nichtbuddhisten inspiriert, seit es im 8. Jahrhundert vom berühmten buddhistischen Meister Shantideva verfasst und erstmalig präsentiert wurde. Diese Abende sind für alle offen, es sind keine Vorkenntnisse oder eine besondere Kleidung notwendig.

Diese Meditationen und Vorträge
  • verbessern Ihr Wohlbefinden und Glück im täglichen Leben,
  • führen zu mehr Harmonie mit sich und anderen und
  • geben eine Einführung in einen authentischen spirituellen Pfad.

Marius Fischer ist seit 2012 Schüler am Kadampa Meditationszentrum und nimmt am Lehrerausbildungsprogramm der Neuen Kadampa Tradition (NKT) teil.

Mit seinen Vorträgen und Meditationen gibt er die Freude an der Meditation weiter und inspiriert durch seine ruhige und einfühlsame Art.

Hier gibt es viele inspirierende Tipps, wie wir die Probleme des Alltags in Herausforderungen verwandeln und Leichtigkeit & Freude in unser Leben bringen. Die Abende eignen sich für Anfänger:innen genauso wie für Fortgeschrittene, sie beinhalten eine geleitete Atemmeditation zum Entspannen, Erklärungen zu bestimmten Themen, praktische Anregungen, wie wir diese Einsichten in unseren Alltag integrieren, sowie eine abschließende geleitete Meditation.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

  • Anmeldung

    Eine Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch per Livestream möglich.
    Infos zu unseren Corona Regelungen.