Authentisch leben – wie wir uns selbst treu bleiben

 Workshop mit Gen Kelsang Palden, 26. April, 10-13 Uhr

Leben im Autopilot? Höher, schneller, weiter… Allzu oft sind wir unter Druck, müssen unsere ToDos erledigen, Job, Beziehung, Freizeit, Urlaub vereinbaren …  manchmal fragen wir uns vielleicht: Wo bleibe ich bei all den Dingen? In welche Richtung geht mein Leben eigentlich? Gibt es einen tieferen Sinn in all dem?

In diesem Workshop lernen Sie Meditationen, durch die Sie Klarheit finden und authentische Beziehungen sowie echte Verbundenheit mit sich und anderen erfahren und leben können. Finden Sie durch Meditation die eigentliche Bestimmung in Ihrem Leben.

Der Meditations-Lehrer

Gen Kelsang Palden ist der Lehrer des Kadampa Meditationszentrum Österreich. Er ist seit 2009 buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

Beitrag

20 € für den Online Workshop (ist in der großen Monatskarte enthalten)

Infos kompakt

  • Wann

    26. April
    10-13 Uhr

    10 – 10:50 Uhr 1. Sitzung
    11:10 – 11:50 Uhr 2. Sitzung
    12:10 – 13 Uhr 3. Sitzung (mit Frage und Antwort am Ende)

  • Wo

    Online per Live-Stream

  • Der schnellste Weg zu uns

    Tram 5 Burggasse
    Tram 49 Zieglergasse/Westbahnstraße
    U6 Burggasse
    U3 Zieglergasse

    Link zu Google Maps

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag

    Workshop 20 Euro

    Dieser Workshop ist in der großen Monatskarte enthalten. Weitere Infos hier