Teilnahme vor Ort & Livestream ab 29. Mai: eine Teilnahme vor Ort wird unter Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen wieder möglich sein. Bitte melden Sie sich für einen Platz vor Ort auf der Seite des jeweiligen Programms an. Der Mindestabstand von 1m wird zwischen den Plätzen gewährleistet sein. Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz mit.
Wer möchte, kann an diesem Workshop auch über einen Live-Stream teilnehmen ODER im Anschluss eine Audioaufnahme beziehen.

Fokus finden – Konzentration entwickeln

Meditations-Workshop mit Gen Kelsang Palden, 28. Juni, 10-13 Uhr

durch Konzentration aufs wesentliche Fokussieren

Meditation oder Konzentration ist essentiell für unser Glück. Normalerweise sind wir sehr beschäftigt und abgelenkt. Dadurch fällt es uns schwer die Dinge zu erreichen, die wir uns wünschen.

Ohne die Fähigkeit, unseren Geist auf friedliche, positive Zustände zu fokussieren, bleiben wir anfällig für Angst, Unzufriedenheit und Frustration.

Durch die Anleitungen in diesem Workshop können wir unsere Konzentrationsfähigkeit entwickeln, um unsere Erfahrung eines positiven, friedlichen Geistes zu vertiefen und die Vorteile eines fokussierten und produktiven Alltags zu genießen.

Er werden besondere Methoden zur Verbesserung unserer Konzentrationsfähigkeit und damit unseres Glücks, sowohl in der Meditation als auch im täglichen Leben, erklärt. Besonders betont wird, wie man geschickt und freudvoll meditiert, um sowohl Achtsamkeit als auch Konzentration allmählich und stetig zu verbessern.

Dieser Kurs ist unerlässlich für alle, die ihre Meditationspraxis verbessern und  ihren Fokus erhöhen möchten …. und ihr Glücklichsein!

Der Meditations-Lehrer

Gen Kelsang Palden ist der Lehrer des Kadampa Meditationszentrum Österreich. Er ist seit 2009 buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

In seiner Meditationsschulung hat er an verschiedenen vertiefenden Kurse und Retreats teilgenommen und vermittelt auf inspierende Weise die Freude und Leichtigkeit der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

Beitrag

30 € pro Person (Ermäßigung auf Anfrage), alle Workshops sind in der Großen Monatskarte enthalten.

Infos kompakt

  • Wann

    28. Juni
    10-13 Uhr

    10 – 11:15 Uhr 1. Sitzung – Einführung
    11:45 – 13 Uhr 2. Sitzung – Vertiefung und Alltagspraxis
    mit Frage und Antwort am Ende

  • Wo

    Live-Stream / Vor-Ort-Teilnahme

  • Der schnellste Weg zu uns

    Tram 5 Burggasse
    Tram 49 Zieglergasse/Westbahnstraße
    U6 Burggasse
    U3 Zieglergasse

    Link zu Google Maps

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag

    Workshop 30 Euro

    Dieser Workshop ist in der großen Monatskarte enthalten. Weitere Infos hier