Workshop Herzjuwel – eine buddhistische Meditationspraxis

Praktische Einführung in eine essentielle Praxis des Kadampa Buddhismus mit Gen Kelsang Palden, 9. Februar, 14:30 – 17:30 Uhr

Wir alle besitzen in uns das Potential, tiefes und anhaltendes Glück zu erfahren. Um kraftvolle und wirksame Meditationserfahrungen zu machen, bedarf es einer guten Vorbereitung. Insbesondere müssen wir innere Hindernisse und Negativität reinigen, positive Kraft ansammeln und Segnungen empfangen. So werden wir ganz natürlich alle Verwirklichungen der Stufen des Pfades von Sutra und Tantra vollenden und insbesondere eine sehr spezielle Dharma-Weisheit erlangen.

In diesem Workshop erhalten Sie eine praktische Einführung in unsere tägliche Meditationspraxis – die Praxis des „Herzjuwel“. Diese Meditationspraxis ist die innere Essenz des Kadampa Buddhismus. Wenn wir sie regelmäßig und aufrichtig praktizieren, werden wir mit Sicherheit einen authentische Erfahrungen des spirituellen Pfades erlangen und Meditation in unser beschäftigtes Leben integrieren.

Der Meditations-Lehrer

Gen Kelsang Palden ist der Lehrer des Kadampa Meditationszentrum Österreich. Er ist seit 2009 buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

Beitrag

30 Euro (ermäßigt 25 Euro)

Online Anmeldung

Anmeldung senden

Infos kompakt

  • Wann

    9. Februar 2020
    14:30 – 17:30 Uhr

  • Der schnellste Weg zu uns

    Tram 5 Burggasse
    Tram 49 Zieglergasse/Westbahnstraße
    U6 Burggasse
    U3 Zieglergasse

    Link zu Google Maps

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at

  • Beitrag

    Workshop 30 Euro (ermäßigt 25 €)

    Dieser Workshop ist in der großen Monatskarte enthalten. Weitere Infos hier