Schulklassen- und Gruppenbesuche

Sie möchten uns gern kennen lernen?

Schulklassen & Gruppenbesuche

Das Schulbesuchsprogramm bietet Lehrern und Schülern ganzjährig Besuche an. Ein Besuch im Zentrum gibt den Gruppen oder Klassen eine großartige Gelegenheit, das Leben in einem buddhistischen Zentrum kennen zu lernen, buddhistische Praktizierende zu treffen, einen Vortrag zu hören, durch eine einfache Meditation geleitet zu werden und Fragen zu stellen.

Für Lehrergruppen kann der Besuch hilfreich sein, um die unterrichtsrelevanten Themen tiefer zu verstehen und gegebenenfalls offene Fragen zu klären. Es besteht die Möglichkeit, die Bedeutung und Symbolik von Altar, Statuen und Bildern im Meditationsraum zu entdecken sowie ein besonderes Verständnis von buddhistischen Ritualen zu erlangen.

Im Vortrag kann der Schwerpunkt auf jedem Aspekt des Buddhismus liegen, wie z.B. der Lebensgeschichte Buddhas, der Bedeutung des Buddhismus in unserer heutigen Zeit, aber auch anderen Aspekten der Lehre, wie Karma, Wiedergeburt oder Liebe. Wir richten uns ganz nach ihren Interessen oder auch den lehrplanrelevanten Themen.

Bei Interesse am Schulbesuchsprogramm können Sie uns telefonisch oder per Email erreichen und Ihren Besuch absprechen.

Ua,. kooperieren wir mit dem Bildungszentrum Keyonggasse und dem Montessori Campus Wien.