Entdecke den Glückseligen Pfad

Meditations-Wochenende zur Vajrayogini Praxis, 23.- 24. Jänner mit Gen Palden

Zum Beginn des neuen Jahres machen wir uns an diesem Wochenende mit der tantrischen Selbsterzeugungspraxis von Buddha Vajrayogini in Verbindung mit Der glückselige Pfad vertraut.

Für eine Teilnahme an diesem Kurs ist es notwendig, eine Ermächtigung des Höchsten Yoga-Tantras zu besitzen oder den aufrichtigen Wunsch zu haben, diese in Zukunft zu erhalten. Diese Ermächtigungen werden 2021 in Brisbane/Australien wie auch im Manjushri – Center (England) gegeben. Alle Informationen zu den Festivals finden sie demnächst hier.

Meditations-Lehrer

Gen Kelsang Palden ist seit 2009 buddhistischer Mönch und praktiziert seit 2004 unter der liebevollen Anleitung seines spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Gen Palden vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt.

Weitere Informationen

Zu Beginn jeder Sitzung wird Gen Palden die jeweilige Meditation für die Sitzung erklären und zum Meditationsobjekt führen. Dann haben wir stille Zeit, im Geist diesen Weg selber zu gehen und uns auf diese kostbaren, inneren Objekte zu konzentrieren. Ziel ist es, unseren Geist mit der Praxis von Buddha Vajrayogini vertraut zu machen, damit diese Erfahrungen auch außerhalb der Meditation unser Leben inspirieren und leiten.

  • Termin 23.-24 Jänner

    Dieses Retreat findet als Livestream statt. Die Videos zum Nachstreamen stehen diesmal leider erst ab Dienstag, 26.1., zur Verfügung.

    Sitzungszeiten
    9.30 – 10.45 Uhr
    11.45 – 13 Uhr
    15 – 16.15 Uhr
    17.15 – 18.30 Uhr
    Es wird empfohlen, Teile des Retreats im Schweigen zu verbringen.

  • Beitrag

    Gesamtes Retreat: 65 Euro, einzelne Tage: 40 Euro (Ermäßigung auf Anfrage)
    Dieses Retreat ist in der großen Monatskarte enthalten. Weitere Infos hier.

  • Info

    Wegen der aktuellen Situation aufgrund der Corona-Pandemie finden unsere Veranstaltungen online statt.

  • Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01 911 18 41 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@buddha.at